Geregelt, aktiv, geschlossen….

oder:

“Wo sich überall noch Bass in Ihrer Musiksammlung versteckt..”

 

Glanzlichter:

  • Aktive Regelung für Bässe bis unter 20 Hertz und höchste Membrankontrolle
  • Phasenlage 0°/180° schaltbar
  • Subsonic-Filter Aus/20Hz/35Hz mit 24dB/Okt
  • Subsonic-Filter beliebig ab 10Hz mit Flankensteilheiten bis 48dB/Okt (bei DSP-Modul)
  • Tiefpassfilter stufenlos zwischen 40Hz und 150Hz, whlws 12 oder 24dB/Okt
  • Tiefpassfilter beliebig ab 10Hz mit Flankensteilheiten bis 48dB/Okt (bei DSP-Modul)
  • Stufenlos Lautstärke per Poti
  • Raumkorrektur für Subwoofer (bei DSP-Modul)
  • Frequenzgangkorrektur für Subwoofer (bei DSP-Modul)
  • W-LAN Anbindung der Subwoofer (bei DSP-Modul) und APP-Bedienung
  • Auto-EQ mit Import-Daten vom Room EQ Wizard (Freeware, DSP-Modul 1)

 

MLK-Serie für den ambitionierten Hifi- und Heimkino-Anwender

Die MLK-Serie stellt unsere Einstiegsserie dar und wartet mit neuester Technologie sowohl im Bereich der Chassis als auch der Elektronik auf.

Die Leistungswerte sind optimal angepasst und sowohl die analoge als auch die digitale Elektronik sind hochwertigst ausgeführt.

Der 22er Woofer aus dem x/22-MLK.

Hochwertige Zutaten wie Glasfaser (22er) bzw. Aluminium (26er) als Membranmaterial.

Druckgußkörbe (22er und 26er).

Großzügig dimensionierte Magnete.

Polkernbohrung und aufwendige Schwingspulenentlüftung für optimale Lebensdauer

Technik

Durch die Regelung sind unsere Subwoofer außerordentlich präzise, bieten extremen linearen Tiefgang bis unter 20 Hertz und sind optimale Spielpartner auch für große Lautsprecher und exotische Konzepte wie Hornsysteme oder Elektrostaten.

Angesteuert werden die Subwoofer der MLK-Serien mit hochwertigen IcePower-Modulen.

Als Zuspieler bzw. Vorstufe zu den Endstufen können Sie entweder das analoge Eingangsmodul wählen oder eine Variante mit eingebautem DSP.

DSP-Modul:

Mit dem optionalen DSP-Modul können Sie sämtliche notwendigen Einstellungen zur  Anpassung an die Satelliten-Lautsprecher vornehmen und den Subwoofer durch gezielt wirkende parametrische Equalizer optimal an den Raum anpassen und Modenanregung reduzieren.

Die Bedienung erfolgt über eine übersichtliche Sofware vom PC oder MAC aus, sowie per APP.

 

Ausführungen:

Sie bekommen die Woofer der MLK-Serie in Lack matt schwarz oder weiß und in gängigen Furnieren. Gleichwohl sind auch Sonderlackierungen und -furniere gegen Aufpreis möglich.

 

Serien: (jeweils in 1-, 2-, 3- und 4-Chassis Ausführung)

  • Sechzehner-Serie (250-500 Watt, FGu <20Hz)
  • Achtzehner-Serie (250-500 Watt, FGu <20Hz)
  • Zweiundzwanziger-Serie (250-500 Watt, FGu <20Hz)
  • Sechsundzwanziger-Serie (250-500 Watt, FGu <20Hz)
  • Dreissiger-Serie (250-500 Watt, FGu <20Hz)
  • Achtunddreissiger-Serie (500-1.500 Watt, FGu <20Hz)

 

 Beispielabbildung zeigt 4/26, 3/26 und 2/26

Geregelte Hifi-Subwoofer, 4/26, 3/26 und 2/26