soNus AMT Koax

3-Wege Koaxial-Lautsprecher mit aktiver Bassregelung im Tiefton- und AMT im Hochtonbereich

—————-

 ”Vom knochentrockenen Baß bis in die seidenweichen Höhenlagen – der meroVinger ‚soNus AMT Koax‘ kann Ihnen exakt das bieten, was Sie sich von einem Lautsprecher erwarten. Wie das geht? Die ausgeklügelte Elektronik macht’s möglich – mit geregeltem Baßbereich nach dem Prinzip der akustischen Rückkoppelung, mit Raum- und Frequenzgangkorrektur”

- Harald Obst / Hifi-Stars Ausgabe 31 -

——————

Konzept

Die soNus AMT Koax ist ein vollaktiver 3-Wege Standlautsprecher mit koaxialer Treiberanordnung im Mittelhochtonbereich und geregelten Bässen. Der Lautsprecher wurde für kompromißlose Musikwiedergabe entwickelt und ist in der Lage auch höchsten Pegelanforderungen nachzukommen.

 

Tieftöner

Die Tieftöner liefern das Fundament auf dem der Rest der Musik aufbaut. Wer einmal erlebt hat wie frappierend das Klangbild an Offenheit, Transparenz und Räumlichkeit gewinnt, wenn Lautsprecher um einen Subwoofer ergänzt werden, der endlich die letzten Oktaven im Tiefton mitliefert, der wird nachvollziehen können, dass wir bei der Entwicklung der soNus hier keine Kompromisse eingehen wollten.

Daher haben wir uns für die Kombination aus großen Tieftönern in zweifacher Ausführung für überragende Pegelfestigkeit und unserer Regelung für extremen Tiefgang entschieden.

Die 270mm durchmessenden Tieftöner sind in der Lage immense Hübe auszuführen. Gleichzeitig werden die Chassis durch unsere Regelung ständig kontrolliert und überwacht. Dies ermöglicht das Musiksignal mit höchster Genauigkeit bis unter 20 Hertz zu übertragen, ohne, dass der Bass im Pegel abfallen würde. Der -3dB-Punkt der Übertragungskurve liegt bei 13 Hertz.

 

Mitteltöner

Beim Mittelton war unser Ziel hohe Dynamik und feinste Details gleichermaßen abbilden zu können. Hierzu überantworten wir diese Aufgabe einem Chassis mit extrem leichter Papiermembran und verhältnismäßig großer Membranfläche. Einerseits lässt sich so eine erhabene Pegelfestigkeit realisieren und auch gröbste Dynamiksprünge sind kein Problem. Andererseits ist die Membran so leicht, dass auch feinste Details im Mittelton akribisch herausgearbeitet werden.

 

Hochtöner

Um auch im Hochton alle Details bei überragender Dynamik abbilden zu können, verwenden wir hier einen Air Motion Transformer. Solche Hochtöner zeichnen sich durch eine sehr geringe bewegte Masse und eine hohe Impulstreue aus. Optimal um das i-Tüpfelchen auf der Kombination aus geregelten Bässen und hochdynamischem Mittelton zu bilden.

 

Digitale Signalverarbeitung / Digitale Frequenzweiche

Um diese drei einzelnen Wege zu einem Ganzen zu verbinden bedarf es wie bei jedem Lautsprecher einer Frequenzweiche, die den einzelnen Wegen ihre Frequenzanteile zuweist, die zum Einen im optimalen Übertragungsbereich der Chassis liegen, zum Anderen diese aber auch vor allen unerwünschten Signalen schützt und so z.B. den Hochtöner nicht durch Tieftonsignale überlastet.

Bei der soNus setzen wir hierzu ein höchstwertiges DSP aus deutscher Herstellung ein. Das System arbeitet mit 96 kHz. Das ermöglicht einen Frequenzgang bis weiter über 20 kHz hinaus und macht die soNus so auch zum optimalen Spielpartner für hochauflösende Musikformate.

Ein DSP kann aber noch weit mehr als nur eine analoge Frequenzweiche zu ersetzen.

Über die mitgelieferte Software haben Sie die Möglichkeit die soNus umfassend im Frequenzgang zu editieren. Dies eröffnet einerseits die Möglichkeit leichte Anpassungen an den persönlichen Geschmack vorzunehmen – z.B. etwas präsentere Mitten – andererseits aber lassen sich damit wesentliche Resonanzen im Hörraum im Bassbereich wirksam abschwächen und dies führt letztlich zu einem deutlich entschlackten Klangbild.

Angesteuert können die DSPs per Notebook über USB, LAN oder W-LAN werden. Ferner steht eine kostenlose APP für iPhone und iPad zur Verfügung. So wird die Anpassung der Lautsprecher zum gemütlichen Zeitvertreib auf der Couch.

 

Koaxiale Mittelhochtoneinheit

Die koaxiale Anordnung der Lautsprecherchassis für Mittelton und Hochton sorgt dafür, dass das virtuelle Schallereignis aus einem Entstehungspunkt kommt. Die beiden Einzelschallereignisse “Hochton” und “Mittelton” müssen so nicht erst wieder vom Gehör zusammengesetzt werden. Eine einzelne homogene Schallwelle entsteht, die zusammen mit den flankierenden Bässen das gesamte Musiksignal überträgt.

Diese Variante der Treiberanordnung ist zwar bekannt und auch seit vielen Jahren im Einsatz, jedoch stellt erst die DSP-Technik die Voraussetzungen zur Verwendung eines AMT-Hochtöners, der örtlich vor dem Mitteltonchassis platziert ist. Durch die Anordnung wären normalerweise Laufzeitfehler das Resultat, da die akustischen Zentren des Mittel- und Hochtöners zueinander in der Tiefe versetzt sind. Per DSP lässt sich dieser Versatz über eine zeitlich fest definierte Verzögerung des AMT zum Mitteltöner ausgleichen. Dieser fängt also erst zu spielen an, wenn der vom Mitteltöner abgegebene Schall auf Höhe des AMT angekommen ist.

Das Ergebnis ist eine frappierende räumliche Darstellung des Musikgeschehens gepaart mit der Dynamik und dem hohen Auflösungsvermögen eines Air-Motion-Transformers.

 

Verstärkereinheit

Die antreibende Elektronik stellt jedem Weg einen eigenen Verstärker bereit, verfügt über einen symmetrischen Anschluß zum Kontakt mit dem Vorverstärker, treibt Hochton- und Mitteltonchassis mit je 120 Watt an, versorgt die Bässe mit 420 Watt und ist in energiesparender Schaltverstärkertechnik ausgeführt.

Auf Wunsch erhalten Sie einen digitalen Eingang zum direkten Anschluß bspw. an einen DAC mit Lautstärkeregelung.

Die DSPs stellen 80 Presets zur Verfügung, in denen individuelle Einstellungen abgelegt werden können. Denkbar bspw. eine Variante mit leichtem Loudness-Charakter um auch bei leisem Musikgenuß die korrekte Balance zwischen Tiefen, Mitten und Höhen zu bekommen.

 

Technische Daten soNus AMT Koax:

Abmessungen BxHxT: 300x1500x400 mm

Tieftöner: 2x 270mm Papiermembran, langhub

Mitteltöner: 1x 220mm Papiermembran

Hochtöner: Air Motion Transformer

Leistung Tieftonendstufe: 420 Watt

Leistung Mitteltonendstufe: 120 Watt

Leistung Hochtonendstufe: 120 Watt

Gewicht: ~68 kg / Stück

Besondere Ausstattung: Möglichkeit der Einmessung des Frequenzganges auf den Raum und/oder persönliche Vorlieben, Frequenzgangkompensation und/oder Anpassung der Laufzeiten bei kritischer Aufstellung (z.B. wandnah, in Raumecken oder Aufstellung in unterschiedlichem Abstand zum Hörer).

Zubehör: Verkabelung (Pro-Ject Sortiment)

Ansichten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausführung in “Indischer Apfel” mit Betonseiten und Koax-Zierring in Aluminium schwarz pulverbeschichtet.

Kombinationen:

  • Alle gängigen Furnierarten, komplett Holz, keine Applikation an der Seite
  • Alle gängigen Furnierarten, Seiten in Beton natur oder lackiert nach Wunsch
  • Alle gängigen Furnierarten, Seiten in Kunststein, geschliffen in Varianten zwischen matt und hochglanz, Lackierung nach Wunsch
  • Schleiflack schwarz oder weiß
  • Hochglanzlackierung auf Anfrage
  • Alu-Haltering für AMT Hochtöner in diversen Eloxal-Farben und Pulverbeschichtungen, verrundet oder mit Fase geschliffen